Renault Grand Scénic ist ,,Firmenauto des Jahres 2017″

Neuer Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (1/100km): 6,1 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136 – 94, Effizienzklasse B – A+*

 

Souveräner Erfolg bei größtem Praxistest seiner Art

Zu der jährlich ausgerufenen Wahl zum ,,Firmenauto des Jahres‘‘1 von der Fachzeitschrift Firmenauto und der Sachverständigenorganisation DEKRA, hatten sich Ende Mai erneut 200 Fuhrparkmanager beteiligt. An zwei Tagen wurden unabhängig voneinander Praxis-Vergleichtstests durchgeführt und kamen auf eine Summe mit mehr als 1600 Testfahrten und über 1016 Stunden rund um Warnemünde, um aus 76 zur Wahl stehenden Modellen in zwölf Kategorien die Besten der Besten zu küren. Die Bewertung wirkte sich neben Fahrverhalten und Komfort vor allem auf die Wirtschaftlichkeit aus. Des Weiteren gab es Punkte für Design, Preis sowie Karosserie und Innenraum.

Durchweg Kriterien, die nicht nur für die Bestimmung als Firmen-, sondern natürlich auch für den Einsatz als Privatfahrzeug wichtig und entscheidend sind. Der Renault Grand Scénic ENERGY dCi 110 Hybrid Assist erfüllte in der Kategorie ,,Maxivans‘‘ diese Kriterien nach Meinung der Fuhrparkexperten am Besten.

Der Renault Grand Scénic besticht durch seinen großen und zudem modularen Innenraum, welcher per Knopfdruck die Sitze umklappt und Sie erhalten somit eine ebenerdige Ladefläche mit einer maximalen Ladelänge von 2,85 m. Zudem setzt der Renault Grand Scénic auf komfortable Sitze. Der doppeldichte Schaumstoff bietet Ihnen außergewöhnlichen Halt und die Sitze beinhalten 8 verschiedene elektrisch einstellbare Modi sowie eine Massagefunktion der Vordersitze.

Zudem überzeugt er mit einem multimedialen R-LINK 2 Bildschirm mit 8,7-Zoll Touchscreen worüber Sie das Fahrerassistenzsystem steuern können, zu einem gewählten Ziel navigieren, Anrufe tätigen oder mit Ihrer Stimme eine E-Mail senden können. Die Smartphone-Integration gelingt mühelos dank Android Auto** und Apple CarPlay**.

Ein weiteres Highlight ist das BOSE Surround Sound-System, damit Sie ultimativen Hörgenuss erleben. Ausgewählte Positionierungen der 13 Lautsprecher sowie der Subwoofer bieten einen außergewöhnlich puren und detaillierten Sound.

Des Weiteren kann der Renault Grand Scénic mit dem Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, dem Spurhalte-Assistent, dem Easy-Park-Assistenten, sowie der Müdigkeitserkennung ab 60km/h punkten.

 

 

 

Neuer Renault Grand Scénic ENERGY dCi 110 Hybrid Assist: Gesamtverbrauch (1/100 km): innerorts: 4,1; außerorts: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 92, Effizienzklasse: A+.
Neuer Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (1/100km): 6,1 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136 – 94, Effizienzklasse B – A+.*

*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVkV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzaustattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
**Kompatibel sind alle Smartphones ab Apple iPhone 5 und mit Android 5.0 oder höher. Apple CarPlay ist eine registrierte Marke der Apple Inc., Android ist eine registrierte Marke der Google Inc. Kompatible Apps unter www.apple.com oder www.android.com
1 Quelle: http://www.firmenauto.de